MEINE ARBEIT mit den tieren

Ich arbeite mit Hilfe der telepathischen Tierkommunikation. Das wirft für Sie vielleicht erst einmal die Frage auf: Was ist das und wie funktioniert das?

Auf diese Frage gibt es auch im Internet zahlreiche verschiedene und doch ähnliche Antworten. Individuell für mich bedeutet es die Grenzen im eigenen Denken einzureißen und zu erkennen, dass wir keine völlig auf uns allein gestellten Individuen sind, sondern vielmehr ein Teil des Großen und Ganzen. Wir alle hängen sozusagen durch unser „Nicht-Bewusstsein“ zusammen und können miteinander telepathisch kommunizieren. Lediglich unser „Selbst-Bewusstsein“ und die Grenzen im eigenen Denken hält die meisten Menschen davon ab dies zu praktizieren.

Wie kann die telepathische Tierkommunikation mir und meinem Tier helfen?

Zunächst einmal dient diese Art der Kommunikation dem besseren Verständnis des Tieres. Es erklärt Ihnen vielleicht bis dahin nicht nachvollziehbare Verhaltensweisen. Bei sehr schüchternen und zurückhaltenden Tieren oder auch Aggression kann ich Ihnen versuchen zu erklären, warum Ihr Tier eben ist wie es ist. Manchmal kommen von Tieren, die sich nicht wohl fühlen, Vorschläge zur Therapie.

Dieser Hilfe sind jedoch natürliche Grenzen gesetzt. Eine verschluckte Socke oder Ähnliches werde ich nicht ohne weiteres aus einem Hund heraus bekommen können. 

Aus diesem Grund kann und möchte ich einen Tierarzt nicht ersetzen.